Reisen/Weiterbildung

Fortbildungen an schönen Orten

Die YAMO bietet Fortbildungen für Yogalehrende und fortgeschrittene Übende vor allem im Mittelmeerraum an.

Immer geht es um den Rückzug an einen schönen Ort. Erholung, Fortbildung und Begegnung mit wunderbaren Menschen sollen möglich werden. 

Es gilt die transformierende Kraft des Yoga zu erfahren und neue Impulse für ein vertieftes Üben und das eigene Unterrichten mit nach Hause zu nehmen. 

 

Intensivwoche: Atmen

im Seminarhaus Villa Antiglia in der TOSKANA mit Angelika Beßler und Eckard Wolz-Gottwald
 
Samstag 14. Mai – Samstag 21. Mai 2022
 

♦ Wir werden uns in dieser Fortbildung ausgiebig dem Atem widmen. Die Verfeinerung und innere Ausrichtung unseres Atmens in der Yogapraxis führt uns so wie ein roter Faden durch die Woche.

♦ Die Yogapraxis wird mit philosophischen Übungen begleitet. Wir werden so die Ursprünge des achtsamen Atmens erforschen, wie sie in den Texten der buddhistischen Spiritualität zu finden sind. So können diese ältesten Quellen der Weisheit unsere heutige Praxis inspirieren und in die Tiefe führen.

Zeiten

♦ Die Fortbildung beginnt am Samstag 14. Mai mit dem Abendessen und einer Abendeinheit. Sie endet am Samstag 21. Mai mit dem gemeinsamen Frühstück.

♦ Es werden täglich 2-3 Einheiten mit Programm angeboten (ca. 30 UE insgesamt). So können wir intensives Lernen mit viel Zeit für hoffentlich wunderbare Urlaubsmomente verbinden.

Ort

♦ Wir haben mit dem Seminarhaus Villa Antiglia einen wunderbaren Ort in der südlichen Toskana in der Nähe von Grosseto gefunden.

♦  Inmitten von Olivenhainen, Weinbergen und Obstplantagen gelegen können wir einen wunderbaren Panoramablick über das Fioratal bis hin zur tyrrhenischen Küste genießen.

♦ Die vier Häuser der Anlage umgibt ein Park mit schattenspendenden Bäumen, an dessen Rand sich ein schöner Pool in Panoramalage befindet.

♦ Das Haus wird von Sissy Prell und Hermann Häusler geführt, die dort seit über 25 Jahren leben, einen ehemaligen päpstlichen Olivengarten kultivieren und Olivenöl und Kräuter, Seifen und Duftwasser produzieren (siehe www.artedisapone.de.)

♦ Besonders bekannt ist das Seminarhaus durch die dort nach toskanischer Art auf den Grundlagen des ‚slow food‘ zubereiteten Speisen.

♦ Am höchsten Punkt des Geländes befindet sich ein frei zugängliches Amphitheater, das wir ebenfalls nutzen können.

♦ Ein schöner Übungsraum steht zur Verfügung. Bei entsprechendem Wetter können wir auch auf einer mit einer Stoffpagode überspannten Panoramalounge üben.

In der Villa selbst gibt es kein WLAN. Das Haus bemüht sich, Elektrosmog frei zu sein. WLAN wird aber in den meisten Bars der Umgebung angeboten.

Kosten

für die Fortbildung:

380,00 € (360,00 € Frühbucherrabatt bis 31.12.2021)

für Unterkunft und Verpflegung:

7 Übernachtungen, reichliches und reichhaltiges Frühstück, kleiner Mittagsimbiss, 4-gängiges vegetarisches Abendessen inkl. Wein und Wasser

551,00 € (geteiltes Doppelzimmer)
741,00 € (Doppelzimmer in Einzelnutzung)

Anreise:

Die Anreise wird von den TeilnehmerInnen selbst organisiert. Wir können jedoch gerne behilflich sein. 

Von den Bahnhöfen Grosseto und Orvieto wird vom Haus ein kostenpflichtiger Abholservice angeboten.

 

In der Nähe

♦ Ganz in der Nähe können etruskischen Ausgrabungen erkundet werden, vor allem jedoch die berühmten Vie Cave, die in Tuff geschnittenen Hohlwege.

♦ Ausflüge zu den imposante Tuffstädchen wie Pitigliano, Sovana oder Sorano oder zu den Thermen von Saturnia sind möglich.

♦ In 30 Autominuten erreicht man den Bolsena See und in 1 Stunde das Meer südlich von Grosseto.

Buchung

Die Anmeldung erfolgt ab Oktober 2021 mit Anmeldeformular an der YAMO an, am besten per Mail (yoga@ya-mo.de). Das Formular kann über E-Mail angefordert und dann über die Website direkt heruntergeladen werden. Vormerkungen sind jedoch jetzt schon möglich.

Es ist durchaus möglich, dass Partner ohne Teilnahme an der Fortbildung mitkommen.

p_kontakt

Wir freuen uns schon jetzt, wenn wir uns vorstellen,

mit euch in der Toskana gemeinsam lernend

den Frühling  2022 mit allen Sinnen erleben zu können.

Ein Infoflyer kann hier heruntergeladen werden.